Vortrags- und
Übungsreihe
2019

Zu einer Kultur der Wahrnehmung gehört die Achtsamkeit. Durch sie erlebt man sich in seinem Leib, wie auch in der Umwelt, präsent und im Gegenwärtigen anwesend.

Mit dem Ziel die Achtsamkeit auf die Umwelt, auf unsere gemeinsame Kultur und uns selbst zu steigern hat sich eine Gruppe von Künstlern und Therapeuten zusammengefunden. In der Veranstaltungsreihe „Achtsamkeit und Lebenskunst“ greift sie verschiedene Facetten des Themas auf und will der Pflege der Achtsamkeit in Badenweiler eine besondere Stellung einräumen.

Neben der Vortrags- und Übungsreihe ist neu im Programm, besondere Orte im Kurpark des Heilbades in Wegen der Achtsamkeit kennenzulernen. Wir halten dort inne und üben.

Treffpunkt am Kurhaus Badenweiler

Erster Weg der Achtsamkeit in Badenweiler:
Sonntag, 26. Mai, 15-17 Uhr

Zweiter Achtsamkeitsweg in Badenweiler:
Sonntag, 22. September, 15-17 Uhr

 

Mit freundlicher Unterstützung von:
Sponsor: Badenweiler Therme
www.badenweiler.de;  07632-799100

Impressum:
Freunde der Achtsamkeit in Badenweiler
www.achtsamkeit-badenweiler.de

Mittwoch, 24.04.2019 19:30
Kurhaus Badenweiler

Marie Angela Forbes
Familienaufstellung, Achtsamkeit für die Ordnung in der Familie

Verhaltensmuster und Denkweisen, die wir uns in der Ursprungsfamilie angeeignet haben, wirken auch in unseren aktuellen Beziehungen, in der Partnerschaft, im Beruf. Durch die Aufstellungsarbeit können uns diese "Bindungen" bewusst werden. Wir können sie auflösen um frei unser Leben zu leben.
www.maha-ayus.de

Samstag, 25.05.2019 16:00
Treffpunkt: Pavillon im Park der Sinne, Oberer Kirchweg

Hans Jürgen Scheurle
Achtsames Gehen, Sehen und Tasten im Sinnespark

In der Nähe zu den Sinnen üben wir achtsam auf uns selbst und auf die Umwelt zu sein. Im Gehen, im Sehen und im Fühlen des Bodens unter den Füßen werden wir bewusst eins mit der Welt.
www.sinnespark.de

Mittwoch, 19.06.2019 19:30
Kurhaus Badenweiler

Monika Spahl
Achtsame Wege aus dem Burnout

Burnout als Prozess begreifen, wahrnehmen, wo man sich befindet, die Abwärtsspirale kennenlernen, um achtsam und selbst-bewusst Wege aus dem Burnout zu finden.
monikaspahl@yahoo.de

Mittwoch, 10.07.2019 19:30
Kurhaus Badenweiler

Rigobert Hofmann
Achtsam mit sich selbst sein

Wie können wir mehr in Einklang mit uns und unserem Leben sein? Aspekte der Selbstfindung und Selbstverwirklichung.
www.lebenspraxis.com

Mittwoch, 18.09.2019 19:30
Kurhaus Badenweiler

Gerd Helmers
Das Schöpferische als lebensgestaltende Kraft – Kunst mit Bezug zur Lebenswirklichkeit

Kunst öffnet nach innen und nach außen: Das Schöpferische verbindet den Menschen mit seinem Urquell. Die Wahrnehmung für sich selbst und die Welt wird lebendiger und sinnerfüllter.
www.freieschule.com

Mittwoch, 09.10.2019 19:30
Kurhaus Badenweiler

Martin Lunz
Die Grundgebärden des Lebens

und im Theater und das Spiel zwischen Schwere und Leichte zwischen Zuneigung und Abnei- gung. Durch Selbstwahrnehmung und Selbsterkenntnis das Selbstbewußtsein stärken.
www.literatheater.de


Neu im Programm ist, besondere Orte im Kurpark des Heilbades in Wegen der Achtsamkeit kennenzulernen.
Wir halten dort inne und üben.

Treffpunkt am Kurhaus Badenweiler
Erster Weg der Achtsamkeit in Badenweiler:
Sonntag, 26. Mai, 15 – 17 Uhr
Zweiter Achtsamkeitsweg in Badenweiler:
Sonntag, 22. September, 15-17 Uhr

  • Achtsamkeit im Gehen – Wie finde ich meinen eigenen Schritt?
  • Aufmerksamkeit – Wie spricht die Welt zu mir?
  • Wie sprechen die Gebärden der Bäume?
  • Wie lerne ich wieder das Staunen über die Natur?

Auf Wegen der Achtsamkeit im Kurpark Badenweiler spüren wir im wahrnehmenden Fühlen der Welt auch uns Selbst.
Im wertfreien Wahrnehmen können wir den Zauber der Natur und uns Selbst (neu) entdecken. Wir erleben neue Blickwinkel auf das Außen und die eigene Person.
Und wir verbinden uns mit der Schönheit in der Natur und in uns. Aus Selbsterkenntnis kann dabei Welterkenntnis werden, aus Welterkenntnis Selbsterkenntnis.